Die Bartkonturen: Warum die Haarentfernung auch für Männer interessant ist

Zugegeben: Unsere Website ist stark auf Frauen ausgerichtet. Woran das liegt? An der Zielgruppe. Die meisten Behandlungen führen wir an Damen durch. Deshalb kann es passieren, dass sich Männer von unseren Inhalten weniger angesprochen fühlen.

Mit diesem Beitrag möchten wir auch die Männer abholen und gehen gezielt auf eine Behandlung ein, die hauptsächlich von unseren männlichen Kunden angefragt wird: Die Haarentfernung rund um den Gesichtsbart mit IPL.

Das Besondere an der Haarentfernung im Gesicht

Die Gesichtshaut unterscheidet sich von der Haut am Rest des Körpers. Sie reagiert sensibler auf äußere, aber auch auf innere Einflüsse. Umweltgifte, Allergien, Unverträglichkeiten, Stress oder auch Schlafmangel stehen uns sprichwörtlich „ins Gesicht geschrieben“.

Die Gesichtshaut ist insgesamt dünner und hat andere Bedürfnisse, als beispielsweise die Haut an den Händen. Bei einigen Menschen sind kleine Blutgefäße oder Schatten um die Augen sichtbar. Das ist ganz normal und erstmal kein Grund zur Sorge.

Entsprechend der veränderten Hautbedürfnisse, muss auch die Haut vor und nach der Behandlung gepflegt werden. Außerdem wird auch das IPL-Gerät vor der Gesichtsbehandlung anders eingestellt, sodass nichts mehr schiefgehen kann. Falls Sie sich unter der Abkürzung „IPL“ nichts vorstellen können, finden Sie hier einen Beitrag mit allen wichtigen Informationen: https://bl-kassel.de/methodenvorstellung-wie-funktioniert-die-dauerhafte-haarentfernung-mit-dem-ipl-geraet/.

Die Vor- und Nachsorge der empfindlichen Gesichtshaut

In einem professionellen Barbershop werden Bartkonturen standardmäßig gewachst oder mit der Fadentechnik gezupft. Sollten auch Sie Ihre Gesichtspartie gerne epilieren oder wachsen, bitten wir Sie, in den 14 Tagen vor dem Termin darauf zu verzichten. Rasieren können Sie Ihren Bart wie gewohnt.

In diesem Zeitraum sollten Sie auch Sonnenbäder oder Solariumbesuche meiden. Sind die Haare zu hell, die Haut zu braun oder geschädigt, können wir die Behandlung nicht wie geplant durchführen. Es drohen Hautschäden.

Einen Tag vor dem vereinbarten Termin zur Haarentfernung rasieren Sie sich bitte Ihre Bartkonturen, sodass die Haare bei der Behandlung kurz sind. Verwenden Sie auf der zu behandelten Hautpartie keine Cremes, Parfum oder andere Pflegeprodukte direkt vor dem Termin. Diese können die Wirksamkeit der Lichtimpulse beeinflussen.

Der Ablauf und die Nachsorge in der Beauty Lounge Kassel

Nachdem Sie sich für die Haarentfernung bei uns entschieden und einen Termin vereinbart haben, kommen Sie zu uns ins Studio in die Kasseler Innenstadt. Wir begrüßen Sie und klären Sie über das Vorgehen auf.

Anschließend legen Sie sich auf die Liege im ruhigen Nebenraum und wir tragen ein kühlendes, ph-hautneutrales Ultraschall-Gel auf die Behandlungsfläche auf. Beim ersten Termin analysieren wir Ihren Haut- und Haartyp und stellen auf dieser Grundlage die Intensität des IPL-Geräts ein. Die Behandlung beginnt, sobald das Handstück Ihre Haut berührt und die ersten Lichtimpulse abgegeben werden.

„Das Gerät auf die Haut drücken und einen Knopf betätigen - das bekomme ich auch alleine hin!“

Warum IPL-Geräte für zu Hause kritisch zu betrachten sind und Sie Ihre Hautgesundheit in die Hände von erfahrenen Profis legen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag: https://bl-kassel.de/warum-sie-lieber-zum-profi-gehen-sollten-ipl-geraete-fuer-zu-hause-in-der-kritik/.

In den Tagen nach dem Termin sollte Ihre Haut keine Auffälligkeiten zeigen. Sie können Ihrem Alltag wie gewohnt uneingeschränkt nachgehen. Sollte Ihre Haut eine unerwartete Reaktion auf die Behandlung zeigen, wie etwa eine langanhaltende Rötung, Kribbeln oder sogar Schwellungen, bitten wir Sie, Ihren Arzt zu kontaktieren.

Insbesondere bei der Enthaarung präferieren unsere Kunden nicht selten einen gleichgeschlechtlichen Mitarbeiter. Wir lassen Ihnen die freie Wahl und Sie können sich entscheiden, ob Ihre Behandlung von einem männlichen oder weiblichen Experten durchgeführt werden soll. Es bleibt anzumerken, dass die Wahl des Mitarbeiters keine Auswirkungen auf die Qualität des Ergebnisses hat.

Das Endergebnis sind langfristig definierte Bartkonturen. Sie benötigen keinen Barbier mehr, weil die Haare nach der abgeschlossenen Behandlung nicht mehr nachwachsen. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, Sie Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Meinung und den Austausch in den Kommentaren.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben