Warum Sie lieber zum Profi gehen sollten: IPL-Geräte für zu Hause in der Kritik

Mit einem Gerät auf die Haut zielen und einen Knopf betätigen - das kann doch jeder, oder? Kosmetik-Studios punkten mit Professionalität und Erfahrung, die Heim-Geräte mit Einfachheit, Verfügbarkeit und günstigen Preisen. Der heutige Beitrag soll Ihnen die Entscheidung, ob Sie Ihre Haare selbstständig entfernen oder doch zum Profi gehen möchten, vereinfachen. Wir berichten über frei zugängliche IPL-Geräte für Privatpersonen und klären Sie über Risiken auf.

Das Kosmetikstudio oder doch zu Hause - wo kostet es wieviel?

Klar, die Anwendung zu Hause kostet Sie nichts, lediglich bei der Anschaffung des Geräts geben Sie eine kleine Summe aus. Es ist mit 40 bis 900  Euro zu rechnen. Das ist beim Studiobesuch anders. Hier zahlen Sie pro Behandlung zwischen 15 bis zu 400 Euro. Der Preis ist unter anderem von der Körperpartie und dem erwarteten Zeitaufwand abhängig.

Übrigens: Unsere aktuelle Preisliste finden Sie hier: https://bl-kassel.de/preise/.

Die Geräte, die zum Kauf für Privatpersonen angeboten werden, sind jedoch schwächer eingestellt, als Profi-Geräte. Das beeinflusst die Wirksamkeit. Außerdem variiert die Qualität stark und der Laie weiß nicht, worauf er beim Kauf achten muss.

Wir können nicht für alle Hersteller sprechen, aber unsere Erfahrung zeigt, dass nach erfolgloser Selbstanwendung über mehrere Monate, manchmal auch Jahre, zum Schluss doch der Profi aufgesucht wird und Sie haben nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit verloren.

Die Risiken der Selbstanwendung

Der Wunsch nach haarfreien Körperzonen ist in unserer heutigen Gesellschaft vielfach vertreten. Das Spektrum der Enthaarungsmethoden ist deshalb vielfältig. Doch Vorsicht - nicht alle Verfahren sind anwenderfreundlich, sicher und risikofrei.

Deshalb gibt es für Methoden der dauerhaften Haarentfernung (IPL, RF, SHR, Laser) Sicherheitsauflagen, die sowohl vom Hersteller, als auch vom Auszuführenden eingehalten werden müssen. Es gibt trotzdem IPL-Geräte zur Selbstanwendung, die, wie bereits angesprochen, schwächere Lichtimpulse senden, als Profi-Geräte.

Obwohl die Impulse bei Home-Geräten oft weniger stark sind, drohen bei falscher Anwendung Hautreizungen,  und -schädigungen, Schmerzen und sogar Verbrennungen.

Oft wird der Verbraucher nicht oder nur unzureichend vom Produkthersteller aufgeklärt. Er weiß nicht, wie das Gerät verwendet wird oder unterschätzt die Risiken. Im schlimmsten Fall benutzt er das Gerät auf Muttermalen oder tätowierten Körperstellen.

Dauerhaft Haare entfernen in der Beauty Lounge Kassel: 3 Vorteile

Egal wie gut Sie sich zu Hause informieren - die Beratung vom Experten ist unschlagbar. Er kann Ihren Haut- und Haartyp analysieren und auf dieser Grundlage Empfehlungen sowie Behandlungszeiträume abschätzen.

Als zusätzliches Plus wird in der Beauty Lounge vor dem ersten Termin eine Testbehandlung an einer kleinen Körperstelle durchgeführt. In diesem Test werden Hautreaktionen beobachtet und über Ihr Empfinden gesprochen.

Was außerdem für die Behandlung im Kosmetik-Studio spricht, ist ganz klar die Qualität. Die Haarentfernung wird von fachkundigen Experten mit einem großen Erfahrungsschatz und entsprechend hochwertigen, technisch ausgereiften Geräten durchgeführt. Vor allem innerhalb Deutschlands ist der Qualitätsanspruch durch zu erfüllende Auflagen hoch.

Das IPL-Verfahren ist in der Wachstumsphase - und zwar nur in der Wachstumsphase - der Haare anwendbar. Der Experte weiß, dass diese Phasen von verschiedenen Faktoren, wie der Körperstelle, abhängen und kann am besten abschätzen, wie lang die Zeiträume zwischen den Behandlungen sein sollten. Als Selbstanwender ohne jegliche Erfahrung besteht die Gefahr, dass zu viel oder zu wenig Zeit dazwischen liegt. Unnötige Hautreizungen oder Zeitverschwendung werden mit dem Besuch im Studio umgangen.

Auch wenn die Tatsachen, dass die Geräte „nur“ Lichtimpulse senden zum selbst ausprobieren verleitet, ist die IPL-Methode nicht zu unterschätzen.

Bitte lassen Sie eine solche Behandlung immer vom fachkundigen Experten durchführen und verzichten Sie auf die Selbstanwendung. Bei falscher Geräteeinstellung und Nicht-Beachtung der Hinweise, kann es zur Schädigung der Haut kommen!

Wie ein Termin in der Beauty Lounge abläuft und was vor und nach der Behandlung zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Artikel: [„Haarentfernung mit IPL: Wie der Termin abläuft und was zu beachten ist“ Link wird eingefügt].

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, Sie Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Meinung und den Austausch in den Kommentaren.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben