So läuft die IPL-Haarentfernung bei der Beauty Lounge Kassel ab

Wir möchten, dass Sie wissen, was Sie in der Beauty Lounge erwartet. Im heutigen Beitrag erklären wir Ihnen den Ablauf an einem konkreten Beispiel. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dauerhafter Haarentfernung gemacht haben, werden sie vermutlich Fragen haben. Mit diesem Text möchten wir Ihnen ein paar Unsicherheiten nehmen und Sie auf den Besuch vorbereiten.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Den Überblick über die verschiedenen Methoden und Herangehensweisen zu behalten, fällt den meisten unserer Klienten nicht leicht. Deshalb unterstützen wir Sie bei Ihrem individuellen Entscheidungsprozess und bieten Ihnen eine ausführliche Beratung. Wir erklären die Abläufe, informieren Sie über mögliche Nebenwirkungen und beantworten Ihre Fragen.

Die Beauty Lounge Kassel hat einen hohen Professionalitätsanspruch. Unsere Mitarbeiter sind erfahren und gehen auf jedes Anliegen ein. Wir möchten eine ungezwungene Wohlfühl-Atmosphäre schaffen, in der Sie sich fallen lassen und den Alltagsstress loslassen können.

Die Beauty Lounge ist flexibel

Insbesondere bei der Enthaarung präferieren unsere Kunden nicht selten einen gleichgeschlechtlichen Mitarbeiter. Wir lassen Ihnen die freie Wahl und Sie können sich entscheiden, ob Ihre Behandlung von einem männlichen oder weiblichen Experten durchgeführt werden soll. Es bleibt anzumerken, dass die Wahl des Mitarbeiters keine Auswirkungen auf die Qualität des Ergebnisses hat.

Sollten Sie außerdem besondere Fragen oder Wünsche haben, scheuen Sie sich nicht, diese auch zu stellen. In unserem Fokus liegt Ihr Wohlbefinden. Es gibt keine „komischen“ oder „unangenehmen“ Fragen.

Der Ablauf: Vorbereitung, Behandlung, Nachsorge und Folgetermine

Über die Beratung und die eigenen Entscheidungsmöglichkeiten haben Sie bereits zu Beginn des Kapitels gelesen. Die Vor- und Nachsorge haben wir Ihnen hier zusammengefasst: [wird eingefügt].

An dieser Stelle haben wir deshalb den Ablauf von der Terminvergabe bis hin zur Behandlung in der Beauty Lounge beispielhaft skizziert:

- Die Kundin, wir nennen sie Adrienne, möchte sich Ihren Damenbart entfernen lassen. Auf Rasieren hat sie keine Lust, außerdem stachelt das und waxen möchte sie auch nicht mehr. Sie sucht online nach einem Kosmetikstudio, das die dauerhafte Haarentfernung anbietet und gelangt auf die Website der Beauty Lounge Kassel.

- Nachdem sie sich auf der Website umgesehen hat, beschließt sie, anzurufen. Sie möchte sich die Haare mit der IPL-Methode entfernen lassen und dazu einen Termin vereinbaren.

- Am Telefon erfährt sie, dass die Beauty Lounge eine Testbehandlung anbietet. Weil sie noch keine Erfahrungen mit IPL gemacht hat, kommt ihr das Angebot gelegen.

- Zum vereinbarten Termin kommt sie in die Beauty Lounge und wird ohne Wartezeit empfangen. Die Hinweise, die sie zuvor am Telefon bekommen hat, hat sie umgesetzt und der Mitarbeiter ist mit ihrer Hautreaktion zufrieden.

- Adrienne bekommt außerdem in Ruhe erklärt, wie das Gerät funktioniert, warum die Haare danach ausfallen und wie lang die Behandlungszyklen sind.

- Im Anschluss vereinbart sie einen Folgetermin für den Behandlungsstart.

Die angesprochenen Behandlungszyklen orientieren sich an den Wachstumsphasen der Haare und sind unterschiedlich lang. Der genaue zeitliche Abstand zwischen den Terminen hängt stark von der Körperregion ab, in der die Haare entfernt werden sollen. Als grobe Richtlinie lässt sich Folgendes angeben: Im Gesicht beträgt der Abstand 3-4 Wochen, an den Beinen 7-8 Wochen und am restlichen Körper 5-6 Wochen. Die genaue Zykluslänge kann der Experte erst nach der Begutachtung Ihrer Haut einschätzen und festlegen.

Wir hoffen, Sie fühlen sich nun sicherer und konnten ein paar Informationen mitnehmen. Falls Sie sich auch für unsere anderen Behandlungen interessieren, finden Sie hier eine Liste: https://bl-kassel.de/behandlungen/.

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, Sie Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Meinung und den Austausch in den Kommentaren.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben