Die Haarentfernung im Schulter-Nackenbereich – alleine hat man(n) keine Chance

Insbesondere für Männer können Haare auf dem Rücken herausfordernd sein. Alleine kommen sie nur schwer dran - es drohen Verletzungen. Da werden schnell mal der Bruder oder die Partnerin gefragt.

Dass das alles nicht nötig ist, ist der IPL-Methode zu verdanken. Sie ist - wie überall - auch im Schulter-Nackenbereich einsetzbar und nach wenigen Terminen ist der Rücken haarfrei. In diesem Artikel klären wir Sie über die Vor- und Nachbereitung auf so einen Termin vor und versuchen Ihnen dadurch die Entscheidung zu erleichtern.

Tut die Haarentfernung mit IPL weh?

Diese Frage beschäftigt die meisten unserer Kunden und sie lässt sich kurz und knapp beantworten: Nein, die Behandlung mit dem Xenon-Licht tut in der Regel nicht weh.

Je nach Hautsensibilität kann ein leichtes Kribbeln auftreten. Manche spüren die Wärme und bei anderen ist die Haut leicht gerötet. Sollten Sie eine sensible Haut haben, empfehlen wir Ihnen im Anschluss an den Termin Ihre Haut mit einer kühlenden oder einer Brandsalbe einzucremen.

Sollten Sie Schmerzen haben, Schwellungen auftreten oder Ihre Haut eine andere unübliche Reaktion zeigen, bitten wir Sie, Ihren Arzt aufzusuchen.

Die Vorbereitung: Wie bereite ich meine Haut optimal auf den Termin vor?

Vor der Entscheidung, ob Sie sich IPL für sich selbst vorstellen können, sollten Sie Ihren Haut- und Haarzustand checken und sich folgende Fragen stellen:

  • Habe ich einen dunklen Hauttyp?
  • Bin ich am Schulter-Nackenbereich tätowiert?
  • Habe ich auffällig viele Muttermale?
  • Zeigt meine Haut Entzündungssymptome oder ist sie gereizt?

Haben Sie eine Frage mit „Ja“ beantwortet? Dann können wir die Behandlung bei Ihnen leider nicht durchführen.

Ist Ihre Haut zu dunkel, kann es während der Behandlung zu Verbrennungen kommen. Das können wir nicht verantworten. Gleiches gilt für Muttermale, Leberflecken und Tätowierungen. Bei Hautreizungen sollten Sie zunächst Ihre Pflegeroutine überdenken oder einen Hautarzt aufsuchen. Es ist nicht empfehlenswert, IPL-Behandlungen auf bereits geschädigter Haut durchzuführen.

Haben Sie alle Fragen mit „nein“ beantwortet? Dann steht der Behandlung mit IPL nichts im Weg und Sie können einen Termin vereinbaren.

2 Wochen vor dem Termin sollten Sie Ihren Rücken nicht mehr waxen, sugarn, epilieren oder zupfen. Rasieren können Sie wie gewohnt. Das sollten Sie 24 Stunden vor dem Termin noch einmal tun. Wir wissen, dass die Stelle nicht gut zu erreichen ist. Wenn Sie keine Hilfe haben und selbst schlecht an die Haare herankommen, ist das in diesem Fall kein Problem.

Der Termin und die Nachbereitung

Der Ablauf während eines Termins für IPL in der Beauty Lounge Kassel unterscheidet sich je nach Körperstelle nicht wesentlich.

Sie suchen uns in der Kasseler Innenstadt auf, parken entspannt auf einem unserer Kundenparkplätze und werden ohne große Wartezeit empfangen. Beim ersten Termin besprechen wir das genaue Vorgehen persönlich mit Ihnen und stellen das Gerät in einem Nebenraum Ihren Hautbedürfnissen entsprechend ein.

Sind Sie bereit, geht es auch schon los. Wir bestreichen den Schulter-Nackenbereich mit ph-hautneutralem Ultraschallgel und legen das Gerät auf. Mit dem Anschalten gibt das Gerät Lichtimpulse ab und wir gleiten langsam über den gesamten behaarten Bereich.

Sollten Sie unerwartet Schmerzen haben oder sich unwohl fühlen, gehen wir selbstverständlich auf Ihr Feedback ein und unterbrechen die Sitzung.

Die dauerhafte Haarentfernung mit IPL verspricht lebenslange Haarfreiheit nach nur wenigen Anwendungsterminen. Bereits nach 7-14 Tagen beginnen die Haare auszufallen. Sie befreien sich von fiesen Stoppeln und eingewachsenen Haaren.

Übrigens: Studenten sparen bei uns besonders! Auf jede unserer angebotenen Leistungen mit IPL geben wir einen satten Studentenrabatt. Für die Haarentfernung an den Schultern zahlen Studenten 35,- Euro pro Termin, im Nackenbereich sind es sogar nur 25,- Euro. Möchten Sie sich den gesamten Rücken inklusive Nacken behandeln lassen? Kein Problem! Studenten zahlen 90,- statt 100,- Euro.

Informationen und Verständnis sind wichtig für den Entscheidungsprozess. Das gilt auch in der Haarentfernung. Sind bei Ihnen noch Fragen offen geblieben? Melden Sie sich bei uns! Unter der Telefonnummer 0561 / 503 322 40 erreichen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, Sie Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Meinung und den Austausch in den Kommentaren.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben