FAQ-häufig gestellte Fragen

- Muss ich für die Behandlungen einen Vertrag abschließen?

- Nein, das ist bei uns nicht nötig. Wir können nur die weiteren Behandlungen empfehlen, aber Sie entscheiden selber, wann Sie damit aufhören wollen.

- Wie viele Behandlungen werde ich durchschnittlich brauchen?

- Die Anzahl der empfohlenen Behandlungen ist immer unterschiedlich, weil dabei der Haartyp und die Haarfarbe eine wichtige Rolle spielen. Durchschnittlich empfehlen wir zwischen 8-10 Behandlungen.

- Ist die Haarentfernungsbehandlung schmerzhaft?

- Normalerweise sind keine Schmerzen spürbar, aber bei bestimmten Stellen (z.B. stark behaarten) könnte es zu einem unangenehmen ziehenden Gefühl kommen.

- Haben Sie auch für Studenten Angebote?

- Ja klar, Studenten bekommen unsere Leistungen noch günstiger. Wir haben oft diverse Aktionen für Studenten, deswegen empfehlen wir Studenten uns bei Facebook zu folgen oder mal öfters unsere Web-Seite zu besuchen.

- Ich nehme zurzeit Medikamente. Darf ich trotzdem die Behandlungen bekommen?

- Es ist wichtig, dass diese Medikamente Ihre Haut nicht Lichtempfindlicher machen, ansonsten empfehlen wir, dass wir mit der Behandlungen warten und erst eine Woche nach der Einnahme starten, bzw. weiter machen.

- Soll ich etwas bei der Haarentfernung beachten, wenn in der gewünschten Zone sich ein
Muttermal befindet?

- Nein, Sie müssen nichts beachten. Wir werden die Muttermale mit weißen Kajalstift anmalen, damit Sie keine Schmerzen bei eventuellen Schüssen an dem Muttermal spüren.

- Haben Sie Angebote für die Ganzkörperbehandlung?

- Sicher doch, aber der Preis ist immer unterschiedlich, weil wir dafür einen persönlichen Termin brauchen. Vereinbaren Sie bitte einen Termin und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot ein.

- Wer macht bei mir die Behandlung?

- Je nach Leistung und Ihrem Wunsch, können Sie einen bestimmten Spezialisten (männlich oder weiblich) bestellen. Die Entscheidung wird Ihnen überlassen.

- Ist ein Termin für die Behandlung nötig?

- Ja, dies ist nötig, damit das gewünschte Personal Ihnen zur Verfügung steht. Die Terminvereinbarung hilft uns die Wartezeiten zu vermeiden oder sogar komplett zu streichen.

- Wie lange dauert eine Behandlungssitzung?

- Je nach der gewählten Zone, unterscheidet sich die Dauer von ca. 15 min. (Gesicht o. Achseln) bis zu 3 Stunden (Ganzkörper inkl. Gesicht).

- Muss ich etwas nach der Behandlung beachten?

- Tatsächlich ist Einiges in die ersten 24 Stunden zu beachten: bitte vermeiden Sie heiße Duschen, besuchen Sie keine Solarien oder Schwimmbäder und reduzieren Sie direkte Sonneneinstrahlung auf Ihrer Haut.

- Wann sind die ersten Ergebnisse zu sehen?

- Sofort nach der ersten Behandlung, in ca. 2-3 Wochen werden Sie die ersten Unterschiede merken.

- Wie oft sollen Behandlungen für die Haarentfernung wiederholt werden?

- In diesem Fall spielen die Behandlungszonen auch eine große Rolle. Zum Beispiel: Für die Behandlungen des Gesicht und der Achseln empfehlen wir alle 3-4 Wochen zu widerholen, aber für die restlichen Zonen reicht meistens eine Behandlung alle ca. 6 Wochen.

- Muss ich mich vor der Behandlung rasieren?

- Ja, rasieren Sie sich bitte einen Tag vor der Behandlung. Die Haare dürfen nicht länger sein als 2 mm, weil dann eine Verbrennungsgefahr besteht.

- Ist das IPL-Licht in irgendeiner Weise schädlich?

- Nein, es gibt keine Informationen über Schadensfälle. Das Gerät hat einen Filter, welcher das UV-Licht filtert und nur reines Licht zulässt.